Liebe Besucherinnen und Besucher des Zentrums für Kirchenentwicklung,
liebe Interessierte an unseren Angeboten!   

Was bringt 2021? Man kann ganz einfach sagen, den ersten Lockdown diesen Jahres! Kontakte sind ganz stark reduziert, und wir schauen, was denn machbar ist unter den gegebenen Umständen. Und doch haben wir eine Aussicht. Ein Lichtstrahl ist aufgegangen wie ein Stern, der Impfstoff gegen Corona. Damit gibt es eine langfristige Perspektive, dass wir uns wieder treffen können, und wir hoffen auch, dass der Lockdown nach einigen Wochen aufgehoben werden kann.

So gibt es auch im ZfK zunächst mal die Möglichkeit des digitalen Zusammenkommens. Wir haben für Sie für die kommende Fastenzeit ein Angebot, dass Sie stärken kann. "Exerzitien im Alltag". Wer sich einerseits in Stille und trotzdem auch mit anderen auf Ostern hin vorbereiten möchte, der ist bei uns richtig. "Haltestille" ist der Titel. Dazu sind Sie herzlich eingeladen!

Möglichst persönlich zusammenbringen soll uns dann im April auch eine Auseinandersetzung mit dem Erlebten rund um Corona aus philosophischer Sicht. Das Frühjahrsprogramm des ZfK hält zudem ein "Rausgehen" bereit. Waldbeten ist im Mai angesagt.

Und damit alles gut klappt, bleiben Sie als erstes Mal gesund. Viel Glück im Neuen Jahr!
Das wünschen Ihnen von ganzem Herzen,

Ihr neuer Propst und Dechant Thomas Berkefeld
und Dekanatsreferentin Sigrid Nolte

Kontakt

Zentrum für Kirchenentwicklung 
im Haus St. Georg
Kardinal-Kopp-Str. 31
37115 Duderstadt

Dekanatsreferentin: Sigrid Nolte    
Bei der Oberkirche 2
37115 Duderstadt
Tel. 05527/847419
info(ät)zentrum-kirchenentwicklung.de

Bankverbindung
Zentrum für Kirchenentwicklung Untereichsfeld
IBAN: DE21 2605 1260 0000 1752 73
BIC: NOLADE21DUD
Sparkasse Duderstadt

Das ZfK ist eine Einrichtung des Dekanates Untereichsfeld.