Was heißt es Haltung zu bewahren?

Die Corona-Krise als existenzielle Herausforderung

Es gibt kaum Bereiche des Alltags, die nicht von der Corona­ Pandemie betroffen sind. Mit welchen Unsicherheiten und Herausforderungen sind wir konfrontiert?

Welche Probleme werden wir auch lanfristig nicht lösen können? Und wie können wir eine Haltung entwickeln, die uns hilft damit umzugehen? Der vortag fragt aus einer philsosophischen Perspektive, was Haltung überhaupt ist, und was es heißen kann, in Zeiten der Unsicherheit eine Haltung zu entwickeln, die zugleich den Blick für die Verwundbarkeiten anderer offenhält.

Termin
03.12.2020, 19:00 Uhr
- 03.12.2020, 21:15 Uhr
Ort
Haus St. Georg
Kardinal-Kopp-Straße 31
37115 Duderstadt
E-Mail: info(ät)zentrum-kirchenentwicklung.de
Referentin / Referent

Marvin Dreiwes, Magister Artium, Forschungsinstitut für Philosophie Hannover

Leitung / Ansprechperson
Sigrid Nolte
sigrid.nolte(ät)kath-kirche-untereichsfeld.de
Veranstalter

Zentrum für Kirchenentwicklung

Anmeldung: Standard | Nur Kontaktdaten

Anmeldung

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenspeicherung
Anmeldefrist
26.11.2020
Information und Anmeldung
Sigrid Nolte
Tel.: 05527/847419
info(ät)zentrum-kirchenentwicklung.de